Über uns

Miki Lemur wurde 2021 gegründet.

Wir sind ein Team von Leuten aus Madagaskar und der Schweiz.

Wir betreuen in Madagaskar Projekte mit den Themen Aufforstung (Lebensraum erhalten für Lemuren und andere Tiere), Renaturierung (Agrarökologie) und Umweltpädagogik. 

Täglich stehen wir mit Familien und Freunden von dort in Kontakt. 

Vom Vanilleverkauf investieren wir 30% des Umsatzes in die Agrarökologie. 

Wir arbeiten ausschliesslich mit einheimischen Leuten zusammen, die wir kennen und schätzen. So geben wir den Menschen in Madagaskar eine Zukunftsperspektive.

Unser Ziel ist die Artenvielfalt am Leben zu erhalten welche durch viele äussere Einflüsse leider stark gelitten hat.

Die Lemuren zBsp. dürfen nicht weiter dezimiert werden. Sie sind zuständig für die Verbreitung der Baumsamen, durch Ihren Kot. Dies ist entscheidend für die Artenvielfalt Madagaskars. 

Die Lemuren sind durch die Abholzung vom Aussterben bedroht. Wir dürfen nicht weiter zusehen!

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass wir einen sicheren Raum für Tier und Natur schaffen. 

Unsere Freunde kennen den Regenwald wie ihre rechte Hosentasche. Ihr Wissen ist enorm und wir sind unendlich dankbar, dass wir eine Möglichkeit gefunden haben, der Welt ein Stück Natur zurückzugeben. 

Wir bedanken uns herzlichst für jeden Einkauf!